Taekwondo PST
Änderungen der Trainingszeiten und Orte Montags & Freitags

Datum: 27 Sep 2015

Hallo zusammen,


wir bereits mehrfach angekündigt, informieren wir euch über die Änderungen zum Montags & Freitagstraining , die ab Oktober gelten.



Montags: AMG
17 - 18 Uhr - Kids ab Grün (2,3,4 Montag im Monat)
18 - 19:30 Uhr - Jugend und Erwachsene ab weiß

Dienstags: Heiligkreuz
17:30 - 19 Uhr - Kids ab weiß

Mittwoch: MPG
20 - 22 Uhr - Jugend und Erwachsene ab weiß

Freitags: AMG
18 - 19 Uhr - Kids ab weiß
19 - 20 Uhr - Kids ab Gelb
20 - 22 Uhr - Jugend und Erwachsene ab weiß

Eine Anfahrtsbeschreibung zu den Hallen findet ihr auf unserer Homepage

Vollkontakt Team erfolgreich beim Han Kook Pokal

Datum: 27 Sep 2015

Beim 4. Han Kook Poka l in Bad Kreuznach am 26.09.2015 waren drei Trierer Sportler des PST erfolgreich.
Unser jüngster Kämpfer Jeremy Tyler Hamelmann (8 Jahre) belegte in der Klasse Jugend D -41kg (Leistungsklasse 2) verdient den zweiten Platz.

Nga Le erkämpfte sich in der Klasse Senioren -49kg (LK 2) ebenfalls den zweiten Platz.

Lukas Backes ging in der Klasse -80kg an den Start und deplatzierte alle seine Gegner mit deutlichem Punkteabstand, womit er souverän den ersten Platz erreichte.

Das Trainerteam des PST Trier ist entsprechend stolz auf die Leistungen der Sportler und freut sich bereits auf die nächsten Turniere.


Deutsche Meisterschaft Poomsae am 19.09.2015 in Wiesbaden

Datum: 23 Sep 2015

Drei Taekwondo-Sportler, die beim PST Trier e.V aktiv sind, traten am vergangenen Samstag in Wiesbaden bei der Deutschen Meisterschaft im Formenlaufen (Poomsae) an.

Die Trainerinnen Sabrina Pütz und Jessica Rau gingen in der Königsklasse der Damen von 18 - 30 Jahre mit 26 Startern auf die Matte. Michelle Liebe ging in der Kategorie Einzel weiblich 15 – 17 Jahre an den Start. Sie hatte sich gegen 24 Starter durchzusetzen.

Sabrina , die sich in diesem Jahr nach einer fast 8-Jährigen Pause zurück ins Turniergeschehen meldete und sich beim Spitzenverein Koryo Kaiserslautern unter Trainer Klaus Sommer auf das Turnier vorbereitet hatte (An dieser Stelle ein großer Dank), konnte nach zwei souveränen Formen ihre eigenen Erwartungen übertreffen und ins Finale einziehen. Nach ihrer letzten Deutschen Meisterschaft im Jahr 2007 erreichte Sabrina auf Anhieb einen beachtlichen 8. Platz.

Jessica , die über den Heimat Verein TKD Club Schleiden aus Nordrhein-Westfalen an den Start gegangen war und zuvor Deutsche Meisterin im Synchron und Freestyle wurde, konnte auch im Einzellauf die Kampfrichter von sich überzeugen und zog ebenfalls ins Finale ein. Dort belegte sie vor ihrer Kollegin Sabrina einen sehr zufriedenstellenden 7. Platz .

Als jüngste Sportler des PST-Teams konnte Michelle aufgrund von Nervosität und mentaler Unruhe die Zwischenrunde leider nicht erreichen. Dennoch hat Michelle in den letzten Monaten eine sehr große persönliche und sportliche Entwicklung durchlaufen. Ihre erste Deutsche Meisterschaft war somit eine wichtige Erfahrung für ihre weiteren Turniereinsätze.




v.l.nr Alicia Kranz (Physiotherapeutin), Sabrina Pütz, Oliver Bienek (ehemaliges Mitglied) Jessica Rau, Torsten Berweiler (Trainer) und Michelle Liebe

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Next >>

Content Management Powered by CuteNews