Taekwondo PST
Gürtelgraduierung

10. Kup weiß
9. Kup weiß-gelb
8. Kup gelb
7. Kup gelb-grün
6. Kup grün
5. Kup grün-blau
4. Kup blau
3. Kup blau-rot/blau-braun
2. Kup rot/braun
1. Kup rot-schwarz/braun-schwarz
1. Dan schwarz
Schwarz enthält alle anderen Farben | erste Meister-Graduierung

Nach dem 1. Dan hat man keineswegs ausgelernt. Die Meistergrade umfassen 8 weitere, also ingesamt 9 Dangrade.

Flagge

Koreanische Flagge \ Taeguk-Gi

Die Flagge des heutigen Süd-Korea, die bereits im Jahre 1883 offiziell eingeführt wurde, wird in der koreanischen Sprache Taeguk Gi genannt. Sie wird dergestalt aufgehängt, dass das Symbol Kien in Form von drei ununterbrochenen Strichen links oben steht. Im Zentrum der Flagge befindet sich ein Kreis, bestehend aus zwei ineinander verschlungenen Tropfen in Rot und Blau, die die Urkräfte Yin und Yang, darstellen. Yin und Yang, Begriffe aus dem Taoismus, stehen für die polarisierenden Kräfte des Universums, die sich stets ergänzen und nur zusammen als Kreis ein Ganzes bilden. Die beiden Kräfte stehen ständig in Bewegung. Wächst die Eine, schwindet die Andere, das Werden steht im Zentrum. Es herrscht ein dauernder Spannungszustand. Symbolhaft können das Männliche und das Weibliche, das Schwache und das Starke oder das Positive und das Negative für die beiden Urkräfte angesehen werden.